Freiwillige Feuerwehr
SIEVERSHÜTTEN
 
* * * LETZTER EINSATZ: Donnerstag, 12.10.2017, 19:20 Uhr, Feuer Groß * * *

Herzlich willkommen.


Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Feuerwehr
und wünschen Ihnen viel Spaß auf unseren Seiten.



 Jugendabteilung.

Wir gratulieren unseren Jugendlichen zur bestandenen Jugendflamme Stufe I





Die Jugendflamme ist kein Wettbewerb, sondern eine Ausbildungs- unterstützung in der Jugendarbeit. Sie ist in drei Stufen gegliedert und soll von den Mitgliedern der Jugenfeuerwehr im Laufe der Dienstzeit absolviert werden.

Gestaltet ist die Jugendflamme nach Grundsätzen der Deutschen Jugendfeuerwehr. Die einzelnen Bundesländer können aber im Inhalt variieren.

Die Abnahme der Jugendflamme erfolgt in der Stufe 1 durch den Jugendwart/die Jugendwartin vor Ort, die weiteren Stufen werden durch die Kreis- und Stadtverbände abgenommen.

Nicht nur feuerwehrtechnisches Wissen, sondern auch Sport & Spiel sowie soziales Engagement sind Bestandteil der einzelnen Stufen. Hierin spiegelt sich somit auch das breite Spektrum der Jugendarbeit wider.





 Die Rettungsgasse rettet Leben.

Rettungsgasse? 68% der Deutschen kennen sie nicht richtig.
Dadurch sterben Menschen ... Diese Filme sollen Leben retten.



Fast 1.000 Stunden hat das Team vom  Miniatur Wunderland Hamburg an diesem Stop-Motion-Film gebastelt. Mit bemerkenswertem Ergebnis.




Auch der Radiosender  R.SH hat sich dem Thema angenommen. Hier ist der RSH-Rettungsgassensong aus dem Frühstücksclub.




 JA ZUR FEUERWEHR:
Im Zuge des Projektes des Niedersächsischen Ministeriums für Inneres und Sport zur „Sicherstellung des Brandschutzes unter besonderer Berücksichtigung des demografischen Wandels in Niedersachsen“ wurden mehrere Maßnahmen herausgearbeitet, um dem demografischen Wandel und seinen Folgen für die Feuerwehr zu begegnen. Eine dieser Maßnahmen ist eine nachhaltige mehrjährige Imagekampagne für die Niedersächsischen Feuerwehren zur Förderung des Ehrenamtes und der Nachwuchsgewinnung.
Mehr dazu unter:  www.ja-zur-feuerwehr.de

Der erwähnte demografische Wandel unserer Gesellschaft macht sich auch in den Freiwilligen Feuerwehren in Schleswig-Holstein bemerkbar. Die Mitgliederzahlen sind seit Jahren rückläufig. Alle Feuerwehren hier bei uns im Kreis Segeberg sind Freiwillige Feuerwehren. Und denen fehlen die Freiwilligen!

Auch wir brauchen dringend neue aktive Mitglieder.


Informieren Sie sich  hier über unsere Löschkübel-Aktion oder laden Sie sich direkt unsere  Beitrittserklärung herunter.





 Linktipp:
http://www.psnv-sh.de



 Letzte Änderungen:
21.08.2017: Einsatz #08/17 - Techn.Hilfe Klein - siehe Seite "Einsätze"
22.08.2017: Einsatz #09/17 - Feuer Mittel - siehe Seite "Einsätze"
09.09.2017: Einsatz #10/17 - Feuer Mittel - siehe Seite "Einsätze"
06.10.2017: Einsatz #11/17 - Ölunfall - siehe Seite "Einsätze"
06.10.2017: Einsatz #12/17 - Techn.Hilfe Klein - siehe Seite "Einsätze"
12.10.2017: Einsatz #13/17 - Feuer Groß - siehe Seite "Einsätze"

» Nächste Termine

Aktive Wehr:
Sa., 13. Januar 2018,
19:30 Uhr,
Jahreshauptversammlung

Jugendabteilung:
Mi., 13. Dezember 2017,
18:00 Uhr,

Übungsdienst

» Mitglied werden

Sollten Sie Interesse daran haben, unsere Wehr aktiv oder passiv zu unterstützen, laden Sie sich doch bitte die folgende Beitrittserklärung herunter.
 Beitrittserklärung.pdf

» Das aktuelle Wetter










» Besucherzähler








» Empfehlungen

Rauchmelder retten Leben

Brandschutzratgeber
Kostenloser Ratgeber zum Thema Brandschutz



Die Rettungskarte vom ADAC

© 2011 - Freiwillige Feuerwehr Sievershütten